Die besten Online-Kasinos und Echtgeldspiele

Wir haben 888 als Empfehlung Nummer eins für ein Echtgeld-Casino gewählt, weil es eine große Anzahl von Werbeaktionen, eine reiche Auswahl an Spielautomaten und Tischspielen sowie ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Aber vertrauen Sie uns hierbei nicht blind, sondern lernen Sie weiter unten auf dieser Seite, welche die wichtigsten Aspekte von Echtgeld-Online-Casinos sind, damit Sie das Beste aus Ihrer Erfahrung beim Online-Spielen machen können.

Die besten Casino-Spiele für Ihren persönlichen Geschmack

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines geeigneten Kasinostandorts ist zweifellos die Spielauswahl. Denn was nützen die saftigen Boni, die stabile Software und der exzellente Kundensupport, wenn man das Spiel seiner Wahl nicht spielen kann? Glücklicherweise haben die meisten seriösen Anbieter von Online-Glücksspielen eine vielfältige Spielauswahl, die Hunderte von Spielautomaten, viele Tisch- und Kartenspiele sowie Rubbellose und Videopoker umfasst, so dass Sie kein Problem haben werden, einen Titel auszuwählen, der Ihnen gefällt. Lassen Sie uns nun einen genaueren Blick auf die größten Spielkategorien werfen, denen Sie auf Kasinoseiten begegnen werden.

Spielautomaten und andere einfache Glücksspiele

Die beliebtesten Slot- und Sofortgewinn-Spielauswahlen der CasinosSlots sind die beliebtesten Casinospiele und als solche haben sie Hunderte, wenn nicht Tausende von aufregenden Variationen, vor allem online. Von berühmten Filmen und Fernsehserien bis hin zu beliebten Computerspielen, Geschichten und mythischen Figuren – die Schöpfer von Spielautomaten lassen sich von allen möglichen Quellen inspirieren, um ihren nächsten aufregenden Titel zu kreieren. Einige von ihnen bieten auch progressive Jackpots an, die lebensverändernde Beträge erreichen können. Was andere Glücksspiele anbelangt, so können Sie auf jeder relativ großen Casino-Website auch mehr als eine Video-Poker-Variante sowie einige Instant-Gewinn-Spiele wie Rubbellose spielen.

Roulette und andere Tischspiele

Empfohlene Sites mit reichhaltiger Roulette-AuswahlRoulette ist ein wahrer Klassiker in der Casinowelt und ein Favorit der High Roller. Es bietet einige der größten Wettbereiche, die ein Casinospiel haben kann, und ermöglicht gleichzeitig viele Einsätze mit geringem Risiko. Ich werde hier nicht näher auf dieses spezielle Spiel eingehen, da wir einen ausführlichen Artikel haben, der dem Online-Roulette gewidmet ist, aber Sie sollten wissen, dass ein Casino, das behauptet, zu den besten zu gehören, eine solide Auswahl an Roulette-Varianten haben sollte, die die drei Hauptarten – europäische, amerikanische und französische – sowie einige innovative Varianten umfasst. Andere Tischspiele, die Sie in den besten Online-Casinos genießen können, sind Craps, Keno und Sic Bo.

Blackjack und beliebtere Kartenspiele

Kartenspielauswahl in Online-CasinosDie typische Kartenspielauswahl eines Online-Glücksspielbetreibers umfasst viele Casino-Poker-Varianten wie Casino Hold’em, Triple Card Poker, Caribbean Poker, Oasis Poker, Tequila Poker und viele andere, sowie einige andere Spiele wie Bakkarat, Red Dog und Casino War. Dennoch besteht der größte Teil der Kartenspielauswahl der Casinos aus vielen aufregenden Blackjack-Varianten. Das ist keine große Überraschung, denn Blackjack ist eines der beliebtesten Casino-Spiele der Welt mit Regeln, die leicht angepasst werden können, um Hunderte von verschiedenen Varianten zu schaffen. Die beliebtesten unter ihnen sind Classic Blackjack, Pontoon, Blackjack Switch, Double Exposure Blackjack, Perfect Blackjack und Blackjack Surrender.

Live-Dealer-Casino-Spiele

Live Dealer Casino-Spiele online Einer der wenigen Nachteile von Echtgeldspielen online ist der Mangel an sozialer Interaktion und einer ansprechenden Casinoumgebung. Aber selbst das ist kein Grund mehr, landbasierte Casinos virtuellen vorzuziehen, denn heutzutage bieten alle großen Online-Glücksspielanbieter zusätzlich zu den RNG-Spielen auch Live-Dealer-Spiele an. Diese Spiele kombinieren die Bequemlichkeit des Glücksspiels von zu Hause aus mit der Erfahrung, mit einem echten menschlichen Dealer zu spielen und zu interagieren. Außerdem sind sie eine echte Erleichterung für die Spieler, die den Zufallszahlengeneratoren, die für die virtuellen Spiele verwendet werden, nicht trauen, obwohl sie regelmäßig von angesehenen Prüfstellen auf diesem Gebiet wie GLI oder eCOGRA getestet werden.

Die Software-Plattform

Jeder Online-Betreiber verwendet eine speziell entworfene und entwickelte Plattform, die alle Spieltitel enthält. Die Qualität und Benutzerfreundlichkeit dieser Plattform ist für die Nutzer nicht nur in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit, sondern auch in Bezug auf ihre Sicherheit und ihre Privatsphäre von großer Bedeutung. Und obwohl es einige Betreiber gibt, die proprietäre Plattformen haben, wie z.B. 888 Casino, beauftragen die meisten Betreiber externe Firmen mit der technischen Entwicklung und dem Support ihrer Software. Einen kurzen Überblick über die Software-Anbieter und ihre Produkte werden wir im nächsten Abschnitt der Übersicht geben.

Casino-Software-Anbieter

Es gibt viele Softwarehäuser, die Spiele um echtes Geld entwickeln, und nicht wenige von ihnen bieten auch ganze Plattformen an, die von den Betreibern genutzt werden können. Die größten und beliebtesten Unternehmen, die das komplette Portfolio an Produkten anbieten, die ein Glücksspielbetreiber benötigen könnte, sind Microgaming, Playtech und NetEnt. Dies sind auch die Entwickler, deren Spielen Sie online am häufigsten begegnen werden.

Andere Unternehmen, die Casinospiele entwickeln, sind IGT, cryptologic, Novomatic, Blueprint Gaming, WMS, Play N‘ Go, Orbis, QuickSpin, Betsoft. All diese Unternehmen verfügen über ein großes Portfolio an Spielen, bieten aber keine vollständigen Plattformen an und bieten im Gegensatz zu Microgaming, Playtech und NetEnt auch keine Live-Dealer-Casinos an. Es gibt jedoch außer den Big 3 noch ein weiteres Softwarehaus, das Live-Spiele anbietet – Evolution Gaming. Dabei handelt es sich eigentlich um eine Firma, die sich nur mit Live-Spielen beschäftigt und es, wenig überraschend, geschafft hat, das beste Live-Casino-Produkt zu schaffen. Wenn Sie also Live-Dealer-Spiele mit echtem Geld spielen möchten, dann sollten Sie sich auf jeden Fall für ein Live-Casino entscheiden, das von Evolution Gaming betrieben wird, wie z.B. das bei 888.

Echtes Geld vs. Übungsspiel

Die meisten Internet-Casinos bieten Ihnen zwei Spielmöglichkeiten: um echtes Geld oder im Demo-Modus, oder Übungsspiele, wie es auch genannt wird. Dieser Übungsmodus ist besonders nützlich, wenn Sie einen neuen Titel ausprobieren möchten, da Sie sich so mit ihm und seinen Regeln vertraut machen können, ohne Ihr eigenes Geld auszugeben. Nehmen wir an, es gibt einen neuen Slot-Titel, den die Website, auf der Sie spielen, gestartet hat. Er scheint ziemlich profitabel zu sein, und Sie stellen sich sofort vor, dass Sie ihn spielen und große Bargeldbeträge gewinnen, aber Sie wissen nichts darüber und sind besorgt, Ihr eigenes Geld darauf zu setzen. Nun, hier kommt die Übungsspieloption ins Spiel, bei der Sie alles über den Spielautomaten und seine Funktionen erfahren und ihn absolut kostenlos testen können. Das bedeutet auch, dass Sie zwar auch kein echtes Geld gewinnen können, aber zumindest eine Zeit lang kostenlos spielen können. Wenn Sie sich dann mit dem Gameplay wohl genug fühlen, können Sie in den Echtgeldmodus wechseln.

Kein Download vs. Download-Plattform

Online-Kasinos gibt es normalerweise in zwei Formen: Download und Instant-Play (oder „kein Download“, wie sie von den meisten Spielern genannt werden). Ersteres kann von der Website des Betreibers in Form einer .exe-Datei heruntergeladen und dann auf Ihrem Computer installiert werden, so dass es mit einem Klick direkt von Ihrem Desktop aus zugänglich ist. Letzteres ist ziemlich praktisch für Spieler, die auf vielen verschiedenen Geräten um echtes Geld spielen wollen, da es direkt von Ihrem Browser aus zugänglich ist. Es gibt einige Casinos, die nur Instant-Play-Plattformen anbieten, was zwar kein großer Mangel ist, aber dennoch eine nette Überlegung wert ist. Es ist auch gut zu wissen, ob die Instant-Play-Plattform auch mobilfreundlich ist, ein Thema, das wir als nächstes behandeln werden.

Mobiles Glücksspiel

888 QR Code - Scan to Visit the CasinoIn einer Zeit, in der die Mobiltelefone so ziemlich zu Verlängerungen unserer Arme geworden sind, ist es nicht weiter verwunderlich, dass das mobile Glücksspiel immer größer und größer wird. Tatsächlich verfügen alle seriösen Casinos im Vereinigten Königreich und auf der ganzen Welt im Allgemeinen bereits über großartige mobile Versionen, die von den beliebtesten tragbaren Geräten aus zugänglich sind – Smartphones und Tablets, die auf Android oder iOS laufen. Natürlich gibt es auf diesen mobilen Plattformen nicht so viele Titel wie auf den Desktop-Plattformen, vor allem wenn es um Titel neben den Spielautomaten geht, aber zumindest werden sie von Tag zu Tag größer.

Großzügige Boni und Werbeaktionen

Was gibt es Besseres, als die Chance zu haben, echtes Geld zu gewinnen, ohne einen Penny zu bezahlen? Das ist in einigen Casinos durchaus möglich! Viele Betreiber bieten allen neuen Spielern an ihrem Standort den so genannten „No Deposit“-Bonus an – eine der Waffen in ihrem Arsenal an Marketing-Tricks, um neue Kunden zu gewinnen. Und was noch besser ist – wenn Sie Ihre erste Einzahlung auf der Website tätigen, bei der Sie sich neu registriert haben, werden Sie auch mit einem großzügigen Willkommensbonus belohnt, der den Betrag, mit dem Sie Ihr Konto aufgeladen haben, verdoppeln kann. Ein großartiges Beispiel für ein Casino, das beide Arten von Boni für die neuen Spieler hat, ist 888. Dort müssen Sie nur ein Konto eröffnen und es per E-Mail bestätigen, und der Gratis-Spielbonus von £88 gehört Ihnen! Mit diesem Bonusgeld können Sie an allen Spielautomaten des Casinos spielen, ebenso wie an allen anderen Spielen im Portfolio von 888. Wenn Sie dann Ihre erste Einzahlung tätigen, werden Sie ebenfalls mit einem 100%igen Spielbonus belohnt.

Die Willkommensbonusse sind jedoch nicht die einzige Art von Promotionen, die Sie nutzen können, obwohl sie mit Sicherheit die großzügigsten sind. Es gibt auch viele großartige Promotionen für die Stammspieler, etwas, das jeder Casino-Kunde schätzen und in Betracht ziehen sollte, bevor er sich in einem Online-Casino anmeldet. Diese zusätzlichen Promotionen gibt es in verschiedenen Formen: Cashback, Reload-Bonusse, Preise, Verlosungen und Freirunden. Die High Roller täten auch gut daran, sich zu informieren, was das VIP-Programm der Betreiber bietet, da sie höchstwahrscheinlich irgendwann einmal zur Teilnahme eingeladen werden.

Akzeptierte Zahlungsmethoden

Damit Sie von den meisten Casino-Aktionen profitieren können, müssen Sie eine Einzahlung an einem Ort Ihrer Wahl vornehmen. Online-Zahlungen sind in den letzten Jahren recht einfach und schnell geworden, und obendrein sicher, so dass Sie keine Bedenken bezüglich der Transaktionen haben sollten. Das Einzige, was Sie vor der Anmeldung auf einer Casino-Website überprüfen sollten, ist, ob sie die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode unterstützt oder nicht. Hier sind die beliebtesten Zahlungsmethoden, die von Glücksspielbetreibern akzeptiert werden:

  • Kredit-/Debitkarten:MasterCard, VISA, Maestro, VISA Electron, Delta, Diners Club
  • E-Geldbörsen:PayPal, NETELLER, Skrill
  • Prepaid-Karten:Paysafecard, Ukash, Entropay
  • Andere Methoden:Banküberweisung, Scheck

Die besten Online-Kasinos akzeptieren Zahlungen über die meisten Zahlungsdienste: Debit- und Kreditkarten, Prepaid-Karten, E-Wallets, Banküberweisungen. Dennoch unterstützen nur eine Handvoll von ihnen z.B. PayPal, so dass es immer empfehlenswert ist, zu prüfen, was das Casino für Sie bereithält.

Kundenbetreuung und Hilfe-Bereich

Kundendienst in Online-KasinosUnabhängig davon, wie computerbewandert Sie sind und wie reibungslos die Dinge zu Beginn Ihrer Erfahrung für Sie ablaufen, ist es immer wichtig zu prüfen, ob das Casino, in dem Sie spielen werden, rund um die Uhr einen Kundendienst hat, an den Sie sich auf viele verschiedene Arten wenden können. Zuallererst könnten Sie auf ein unerwartetes technisches Problem stoßen, bei dem Sie Hilfe benötigen, um es zu lösen. Dann kann es passieren, dass Sie eine Frage haben, auf die Sie im Hilfe-Abschnitt der Website keine Antwort finden. Es ist wirklich wichtig, dass es einen professionellen Kundendienst gibt, der Ihnen jederzeit mit den Informationen und der Hilfe zur Seite steht, die Sie benötigen. Die besten Online-Casinos bieten in der Tat einen 24/7 Kundendienst, der per Telefon, Live-Chat oder E-Mail erreichbar ist.

Das beste Casino für Sie auswählen

In diesem Artikel haben wir also einen Blick auf die wichtigsten Kriterien geworfen, die Sie bei der Auswahl eines Echtgeld-Online-Casinos berücksichtigen müssen, und das sind die Spielautomaten, die Tisch- und Kartenspielauswahl, das Live-Casino, die Software, die mobile Kompatibilität ihrer Plattform, die Bonusse, die Zahlungsmethoden und der Kundendienst. Denken Sie daran, dass Sie nur eine einzige Chance haben, ein neuer Spieler auf einer Casino-Website zu werden, und dass dies die Zeit ist, in der Sie von den großzügigsten Werbeaktionen und Gratisgeschenken profitieren können, also geben Sie alles, was Sie haben, um so viel zu spielen, wie Sie wollen, und beanspruchen Sie so viele Boni, wie Sie können.

Die Implementierung von AMLD5 in den Niederlanden lässt Krypto-Unternehmen die Rechnung bezahlen

Die Umsetzung der fünften Anti-Geldwäsche-Richtlinie der Europäischen Union (AMLD,5 ) durch das niederländische Finanzministerium verpflichtet die Zentralbank der Niederlande zur Überwachung ihrer Krypto-Währungsindustrie.

Die Kosten für diese Überwachung werden an kryptobasierte Unternehmen weitergegeben. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht deutet darauf hin, dass diese neuen Bitcoin Profit höher sein werden als die, die von traditionellen Treuhand- und Kreditkartenunternehmen bezahlt werden.

Die französische Finanzaufsichtsbehörde antwortet auf die EU-Konsultation zur Kryptologie

Eine Richtlinie, siebenundzwanzig Sorten. AMLD5 sollte für mehr Transparenz und einen einheitlichen Ansatz bei Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche in der gesamten EU sorgen. Aber die verschiedenen Mitgliedsstaaten haben unterschiedliche Auslegungen der Richtlinie umgesetzt, wobei sie oft ihren eigenen Interessen Vorrang eingeräumt haben.

In den Niederlanden zum Beispiel wurde dem Finanzministerium vorgeworfen, seine Befugnisse überschritten zu haben, als es die niederländische Zentralbank (DNB) mit der Beaufsichtigung von Krypto-Währungsunternehmen beauftragte.

Der örtliche Anwalt Frank ‚t Hart hat untersucht, wie das Finanzministerium seine Vorschläge dem niederländischen Parlament vorgelegt hat.

„Das ist viel mehr, als [AMLD5] angedeutet hat. Diese Form der geplanten Überwachung ist ungewöhnlich.

Bitcoin Trader spricht über Millionen

Die neue Quelle der Krypto-Finanzierung liegt in Asien und Europa, sagt PwC

Nicht nur ungewöhnlich, sondern auch teuer. Noch bevor die AMLD5 im Januar in Kraft trat, äußerten sich viele kritisch über den Umgang der niederländischen Behörden mit der Richtlinie. Die Termin- und Optionsbörse Deribit verlegte ihren Betrieb nach Panama, und der SimpleCoin-Minenpool wurde vollständig geschlossen, um die Einhaltung der neuen Regeln zu vermeiden.

Nun, da mehr Informationen über den Vorschlag veröffentlicht wurden, scheint es, dass etwa fünfzig niederländische Kryptwährungsunternehmen voraussichtlich 1,7 Millionen Euro (1,8 Millionen Dollar) an Gebühren für die Zentralbankaufsicht zahlen werden.

Für Bitkassa, ein Unternehmen, das nur drei Mitarbeiter beschäftigt, würde sich die Gebühr zum Beispiel auf Das ist wesentlich höher als das, was Trust- und Kreditkartenunternehmen zahlen müssen.

Die quantitative Lockerungsstrategie der US-Notenbank hat langfristige Vorteile für Kryptosysteme
Der niederländische Verband der Bitcoin-Unternehmen führt eine Umfrage unter allen relevanten Parteien durch, um darauf hinzuweisen, dass „eine Überwachung mit einer Intensität, die über Trustbüros und Kreditkartenunternehmen hinausgeht, nicht wirklich ein risikobasierter Ansatz ist“.

Vor der COVID-19-Pandemie wurden die zusätzlichen Massnahmen und Kosten im ersten Parlament diskutiert, was die letzte Etappe vor dem Inkrafttreten der Vorschläge ist. Wenn solche Maßnahmen Gesetz werden, könnten sie zur Schließung einer großen Zahl von Geschäften im Zusammenhang mit Kryptomoney führen.11

Daten zeigen, dass die institutionelle Nachfrage nach Ethereum rapide steigt, da sich die ETH 2.0 nähert

Geschätzte Daten zeigen, dass das Kryptowährungs-Asset-Management-Unternehmen Grayscale im Jahr 2020 fast die Hälfte aller abgebauten Ethereum gekauft hat. Da Ethereum 2.0 näher rückt, haben viele spekuliert, dass institutionelle Anleger die Vorteile der ETH-Beteiligung nutzen möchten.

Institutionelles Interesse am Start von Ethereum

Grayscale ist derzeit der weltweit größte Kryptowährungs-Asset-Manager mit einem verwalteten Vermögen von 2,2 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen bietet institutionellen Anlegern und vermögenden Privatpersonen ein Engagement in digitalen Bitcoin Era Währungen über traditionelle Anlageinstrumente, denen Krypto-Assets zugrunde liegen. Dies funktioniert über die Ausgabe von börsennotierten Anteilen an Graustufen-Trusts, die als Wertpapiere und IRA-fähig bezeichnet werden.

Der Grayscale Ethereum Trust ist mit 141,5 Mio. USD das zweitgrößte Angebot in Bezug auf Beteiligungen.

Während die Vertrauensleistung sowohl nach 12 Monaten als auch seit ihrer Einführung negativ ist, wurde sie erst am Ende des letzten Bullenlaufs gebildet. Und so muss noch von einem vollständigen Bullenzyklus profitiert werden.

Daher ist es klar, dass viele institutionelle Anleger in Zukunft große Schritte von Ethereum erwarten.

Bitcoin Trader spricht über Millionen

Graustufen hungrig nach Ethereum

In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag zu Reddit wurden Daten aus dem Ethereum Trust-Jahresbericht 2019 von Grayscale analysiert, die in Kombination mit öffentlich verfügbaren Daten zeigen, dass Grayscale 48% aller im Jahr 2020 abgebauten Ethereum gekauft hat.

Eine Aufschlüsselung der Daten zeigt, dass Grayscale Ethereum Trust zum 31. Dezember 2019 eine Gesamtemission von 13.255.400 Aktien mit 5.230.200 Aktien hat. Die Differenz beträgt 8.025.200 Aktien, was einer Neuausgabe von Aktien im Jahr 2020 entspricht. Multipliziert mit der ETH von Grayscale je Aktie von 0,09427052 Es zeigt, dass sie im Jahr 2020 756.540 Ethereum gekauft haben.

Mit öffentlich verfügbaren Daten wird die Gesamtemission von Ethereum seit Anfang 2020 auf 1.563.246 geschätzt. Somit repräsentieren 756.540 48% des gesamten abgebauten Ethereum in diesem Jahr.

Kein bestätigtes Erscheinungsdatum für die ETH 2.0

Institutionelle Anleger setzen stark auf Ethereum. Ein Grund dafür ist zweifellos die bevorstehende Veröffentlichung der ETH 2.0, die den Trend zur Dezentralisierung unterstreicht.

Das Erkennen der Marktrichtung zeigt, dass Dezentralisierung mehr als ein Schlagwort ist. Wie die Aktivitäten im Ethereum Trust von Grayscale belegen, signalisiert der Geldfluss die Zustimmung zu diesem Trend.

Colin Schwarz von ChainSafe schrieb über die Dynamik der veralteten Proof-of-Work-Systeme. Er glaubt, dass der Schritt von Ethereum in Richtung eines energieeffizienteren Proof-of-Stake-Modells dazu beitragen wird, die Krypto für alle zu demokratisieren.

„Sie sind auch anfällig für Marktmonopolisierung, weil sie Akteuren mit mehr Ressourcen unfaire Vorteile verschaffen. Wohlhabende und mächtige Einzelpersonen und Organisationen können sich eine größere Anzahl von viel schnelleren und leistungsfähigeren Computern leisten, was ihnen eine viel höhere Chance gibt, jedes kryptografische Rätsel erfolgreich zu lösen und die Belohnung zu verdienen. “

Darüber hinaus würde eine erfolgreiche Einführung der ETH 2.0 Ethereum einen großen technologischen Vorteil gegenüber Bitcoin verschaffen. In Kombination mit dem Netzwerkeffekt von Ethereum und der bereits erheblichen Marktkapitalisierung könnte dies ein Umkippen zwischen beiden beschleunigen.

Damit sind die Erwartungen an die ETH 2.0 hoch, und obwohl es noch keinen bestätigten Veröffentlichungstermin gibt, setzen die Institutionen ihren Anspruch bereits ab.

Kryptomärkte brauchen keine Ambulanzjäger, um zu reifen

Roche Cyrulnik Freedman LLP reichte in Zusammenarbeit mit Selendy & Gay PLLC am 3. April im Südbezirk von New York elf Sammelklagen gegen sieben Token-Emittenten und vier der weltweit größten Kryptowährungsbörsen ein.

Die umfassenden Akten benennen die Börsengiganten Binance, Bibox, BitMEX und KuCoin als Angeklagte, zusammen mit Block.one, der Tron Foundation, der Bprotocol Foundation – die das Bancor-Protokoll überwacht – Civic, KayDex Pte. Ltd. – die als Kyber Network – Quantstamp and Status fungiert. Führungskräfte wurden nicht verschont, auch die Schwergewichte Changpeng Zhao, Dan Larimer, Vinny Lingham und Brendan Blumer wurden in den Anzügen genannt.

Die in den Klagen genannten Hauptkläger sind unterschiedliche Kombinationen von vier Personen. Ihre Ansprüche im Namen der identifizierten Klasse lauten, dass Token-Emittenten nicht registrierte Wertpapiere unter Verstoß gegen die Wertpapiergesetze von Bund und Ländern vermarktet und an US-amerikanische Anleger verkauft haben. Die Börsen listeten sie auf und profitierten von der ursprünglichen Verletzung.

Der Modus Operandi von Roche Cyrulnik Freedman

Roche Cyrulnik Freedman ist kein Unbekannter in Bezug auf kryptobezogene rechtliche Schritte. Es ist an der Klage gegen Craig Wright beteiligt, der Ira Kleiman, den Bruder des verstorbenen Dave Kleiman, vertritt. In dieser Klage werden 50% von Craig Wrights Bitcoin (BTC) hier angestrebt, von denen der Antragsteller behauptet, dass sie zu Recht zum Nachlass von Kleiman gehören.

Tether, Bitfinex und ihre Unterstützer haben sich ebenfalls im Fadenkreuz von Roche Cyrulnik Freedman wiedergefunden. Die Anwaltskanzlei mag mit dem Sektor und einigen der zweifelhaften Verhaltensweisen vertraut sein, von denen sie zeugt, aber ist es wahrscheinlich, dass die exorbitant teuren Rechtsstreitigkeiten, die anscheinend ihre Vorgehensweise sind, der Branche helfen werden, reifer zu werden?

Eine zynische Sammelklage passt zu einer Krankheit bei einem ordnungsgemäßen Verfahren
Sammelklagen tragen dazu bei, die rechtlichen Wettbewerbsbedingungen zu verbessern, indem sie denjenigen, die sich einen Rechtsstreit sonst nicht leisten könnten, einen tragfähigen Rechtsweg bieten. Sie halten Unternehmen auch für Verstöße verantwortlich, die andernfalls nicht geahndet werden könnten, wenn die Einigung mit einer bestimmten Person zu gering wäre, um die Kosten für Zivilklagen zu rechtfertigen.

Sammelklagen sind ein wirksames Instrument zur Abschreckung und Bestrafung von illegalem Unternehmensverhalten, dessen Verfolgung für eine einzelne geschädigte Person möglicherweise unerschwinglich ist.

Bitcoin spricht über Millionen

Sie bestehen jedoch aufgrund von Ineffizienzen im Rechtssystem und unzureichender Aufsicht

Wo es für Regulierungsbehörden und Verbraucherschutzbehörden angemessener sein könnte, Ansprüche gegen Unternehmen zu bearbeiten, haben Sammelklagegeräte den Effekt, diese Mechanismen zu verdrängen.

Sie sind auch anfällig für Missbrauch durch Anwaltskanzleien. Bei der Schaffung eines Marktes für die private Durchsetzung von Gesetzen werden Anwaltskanzleien angezogen, Klassen zu identifizieren, für die sie klagen müssen, und sie erheben häufig eine erhebliche Gebühr.

Die Anwaltskosten in Sammelklagen betragen in der Regel rund ein Drittel der Bruttoabrechnung. Roche Cyrulnik Freedman wurde von Richter Reinhart wegen überhöhter Anwaltskosten im Fall Kleiman gegen Wright ermahnt. Der Richter argumentierte:

„Ich finde all diese Preise zu hoch. Ich persönlich bin mit den Stundensätzen vertraut, die von den führenden Zivilprozessanwälten in Palm Beach County erhoben werden. “

Die Klasse in jedem dieser Anzüge wird wahrscheinlich in die Millionen zählen. Mit Sammelklagen, mit denen Antragsteller für kleine Verluste entschädigt werden sollen, können Großinvestoren, die sich geschädigt fühlen, die Gelegenheit nutzen, sich der Klasse nicht anzuschließen und später persönlich zu klagen. Dies bedeutet, dass die meisten Mitglieder nur sehr geringen Einfluss auf das Anwaltshonorar und die Vergleichsverhandlungen haben werden.

Roche Cyrulnik Freedman wird über diese Verhandlungen mit dem Gericht herrschen. Es ist unwahrscheinlich, dass der durchschnittliche Antragsteller überhaupt einen großen Rechtsbehelf sieht.

Nigeria Bitcoin ATM-Start bringt Afrika auf die Krypto-Karte

Nigeria Bitcoin ATM-Start bringt Afrika auf die Krypto-Karte

Die Einführung des ersten nigerianischen Bitcoin-Geldautomaten signalisiert den Eintritt des Landes in die weltweite Krypto-Bühne. Nun sind es insgesamt fünfzehn BTC-Automaten in Afrika. Nigeria ist das größte Land auf dem afrikanischen Subkontinent und auch ein führender Akteur im Bereich der virtuellen Währung.

Krypto-Handelsvolumen bei Bitcoin Circuit

Nigeria Bitcoin ATM wurde in der Hauptstadt Lagos von Blockstale BTM installiert. Der gewählte Installationsort ist die Dazey Lounge und Bar. Die Firma wird 30 weitere solcher Geldautomaten im ganzen Land installieren. Daniel Adekunle von Blockstale sagt, dass die Nigerianer beim Krypto-Handelsvolumen bei Bitcoin Circuit auf dem Kontinent führend sind. Es ist erwähnenswert, dass es in Nigeria keine klaren Regelungen oder Gesetze in Bezug auf Krypto-Währungen gibt.

Nigeria Bitcoin ATM repräsentiert die wachsende afrikanische Kryptoindustrie.

Nigeria hat im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern das höchste Handelsvolumen mit kryptocurrency. Und da acht weitere afrikanische Nationen bereits BTC-Geldautomaten installiert haben, war ein Nigeria Bitcoin Geldautomat nur eine Frage der Zeit. Laut Daten von CoinATMRadar sind Krypto-Geldautomaten in Südafrika, Ghana, Botswana, Kenia, Dschibuti, Simbabwe und Uganda installiert.

Interessanterweise ist Nigeria die größte und bevölkerungsreichste Wirtschaft Afrikas. Angesichts der zunehmenden Akzeptanz von Krypto-Währungen im Mainstream wird ein Nigeria Geldautomat laut Bitcoin Circuit natürlich ein erfolgreiches Unterfangen sein. In Westafrika ist Nigeria heute das einzige Land, das einen BTC-ATM besitzt, was viel über das Wachstumspotenzial des Landes als regionaler Krypto-Hub aussagt.

Die steigende Zahl der Krypto-Benutzer in der afrikanischen Nation deutet auf eine Zunahme der virtuellen Währung für alltägliche Anwendungen hin. Darüber hinaus zeigt Google Trends, dass die „Bitcoin“-Suchanfragen in Nigeria am höchsten sind – weit höher als die des zweitbesten Konkurrenten Österreich. Dieser beständige Trend spiegelt das Interesse der Massen an virtuellen Währungen wider. Wenn die aktuellen COVID-19-Turbulenzen nachlassen, wird es weltweit viele neue Wachstumsmärkte für Krypto-Entwicklungen geben.

Vergessen Sie Bitcoin! So könnten Sie aus 20.000 Pfund eine Million machen

Eine Darstellung der Krypto-Währung Bitcoin

Bitcoin hatte einen glänzenden Start in das Jahr. Es schloss am 31. Dezember mit einem Kurs von 7.177 Dollar, nachdem es sich im Laufe des Jahres 2019 verdoppelt hatte. Seine Dynamik hat sich bis ins Jahr 2020 hinein ausgeweitet, und er wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts bei 8.652 $ gehandelt, was einem Anstieg von etwas mehr als 20% im bisherigen Jahresverlauf entspricht.

Bitcoin Trader spricht über Millionen

Niemand kann sich darüber einigen, warum. Einige geben den steigenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran die Schuld, da viele Investoren die Krypto-Währung bei Bitcoin Trader als einen sicheren Hafen betrachten. Mit der Einführung neuer Bitcoin-Fonds und Futures-Handelsplattformen könnte auch das Vertrauen wachsen. Die Belohnungen für den Abbau von Bitcoin werden sich im Mai halbieren, und der reduzierte Anreiz könnte das Angebot verknappen.

Wie immer weiß das niemand mit Sicherheit. Was ich weiß, ist, dass ich, wenn ich heute 20.000 Pfund zu investieren hätte, keinen Cent davon in Bitcoin investieren würde. Die virtuelle Währung ist einfach zu unsicher. Sie ist volatil und bewegt sich zufällig. Sie könnte von hier aus überall hingehen. Das gleiche gilt für andere Altmünzen wie Ethereum, Ripple und Litecoin.

Zeit, real zu werden

Für mich wäre eine bessere Art, das Geld zu investieren, in die reale Welt zurückzukehren und stattdessen in Aktien und Anteile zu investieren. Wie Warren Buffett, der berühmteste und erfolgreichste Investor aller Zeiten, einmal sagte: „Investieren Sie nie in ein Unternehmen, das Sie nicht verstehen.“

Ich verstehe Bitcoin nicht wirklich. Ich verstehe nicht, welchen Sinn es hat, welchen praktischen Nutzen es hat oder welche Faktoren wahrscheinlich seine zukünftigen Bewegungen bestimmen werden. Für mich macht das die Investition in Bitcoin zu einer reinen Spekulation.

Ich ziehe es vor, Aktien zu kaufen, weil sie von der realen Performance der Weltwirtschaft abhängig sind. Wenn Sie in Aktien von Unternehmen investieren, kaufen Sie Unternehmen, die tatsächlich reale Produkte herstellen und an reale Personen verkaufen.

Bei diesen Produkten kann es sich um eine Vielzahl von Dingen handeln – Öl, Arzneimittel, Mobilfunkverträge, Kleidung, Autos, Häuser, was immer Sie wollen. Sie sind der Lebensnerv der globalen Wirtschaft und bilden die Grundlage unseres täglichen Lebens und des Lebens, das wir anstreben.

Nehmen Sie Ihre Erklärungen steuerfrei

Ich würde in ein Aktien-ISA investieren, denn dann können Sie Ihren gesamten Kapitalzuwachs und Ihre Dividendeneinnahmen steuerfrei mitnehmen, ein Leben lang.

Die Belohnungen können enorm sein. Ich habe gerade über eine Aktie geschrieben, die in nur fünf Jahren aus 10.000 Pfund 127.500 Pfund gemacht hat. Wenn Sie es vorziehen, Ihr Risiko durch Investitionen in kollektive Fonds zu streuen, können Sie auch übergroße Renditen erzielen. Zum Beispiel ist dieser Technologie-Investmentfonds in 10 Jahren um 550% gestiegen.

Ich würde also Bitcoin vergessen. Nehmen Sie sich stattdessen Zeit, um Aktien mit qualitativ hochwertigen, zugrunde liegenden realen Unternehmen laut Bitcoin Trader zu recherchieren und eine Zielliste von Unternehmen zu erstellen, deren Kauf in Erwägung gezogen werden sollte. Wenn der Aktienmarkt das nächste Mal fällt, schauen Sie auf Ihre Beobachtungsliste und kaufen Sie eine davon.

Ich würde so viel von den diesjährigen 20.000 Pfund ISA-Zulage verwenden, wie ich kann, bevor sie am 5. April ausläuft, und dann mit der nächstjährigen beginnen. Mit der Zeit haben Sie eine weitaus bessere Chance, ein £1 Million Portfolio aufzubauen, als wenn Sie auf Bitcoin setzen. Denn das ist es, was es ist, ein Glücksspiel.

Die Post Vergessen Sie Bitcoin! Hier ist, wie Sie 20.000 £ in eine Million verwandeln können, die zuerst in The Motley Fool UK erschienen ist.

Justin Sun, CEO von Tron, isst ein Mittagessen mit Steve Wozniak, Mitbegründer von Apple

Der Tron-Chef Justin Sun hat endlich mit einem namhaften Investor zu Mittag gegessen, aber nicht mit Warren Buffet – es war Apple-Mitbegründer Steve Wozniak, auch bekannt als Woz

Vor ein paar Stunden hat der Leiter der Tron Foundation, Justin Sun , getwittert, dass er mit dem legendären Investor und Unternehmer zu Mittag gegessen habe, der Apple zusammen mit Steve Jobs gegründet hat – Steve Wozniak.

Das Immediate Bitcoin Mittagessen, das nie passiert ist

Woz selbst hat vor zwei Tagen von diesem Immediate Bitcoin Mittagessen berichtet. Es fand in einem Restaurant in Cupertino, Kalifornien, USA, statt. Während der Immediate Bitcoin Unternehmer sicherlich viel über sein berühmtes geplantes Mittagessen mit Warren Buffett gehört hat, das nie stattgefunden hat, erklärte er in dem Immediate Bitcoin Tweet, dass das Essen mit Sun ihn nichts gekostet habe (außer vielleicht die Rechnung).

Justin Sun erklärte in seinem Twitter-Beitrag, dass es ihm eine Ehre sei, den legendären Woz kennenzulernen, und dass er sich auf eine Partnerschaft mit dem Unternehmer freue.

Im vergangenen Jahr zahlte Justin Sun, unaufhaltsam in seiner Eigenwerbung, über 4 Millionen US-Dollar für die Gelegenheit, mit dem globalen Investmentguru Warren Buffett zu Mittag zu essen, und gewann sie schließlich in einer Wohltätigkeitsauktion.

Das Mittagessen wurde jedoch aufgrund der plötzlichen Erkrankung von Sun (Nierensteine), die viele als Fälschung betrachteten, verschoben. Trons Vertreter gaben dann an, dass die Veranstaltung verschoben wurde. Schließlich scheint Justin Sun es vergessen zu haben.

Die Versteigerungsbedingungen besagten, dass Sun mehrere Gäste mitnehmen durfte. Zu den von ihm ausgewählten Personen gehörten der Litecoin-Gründer Charlie Lee, der Leiter von eToro Yoni Assia, und der CEO von Circle, Jeremy Allaire.

CZ Binance wurde ebenfalls eingeladen, aber er lehnte das Angebot ab (es war zu weit, um in die USA zu reisen, sagte CZ damals), versprach jedoch, dass ein Vertreter von Binance beim Essen anwesend sein würde.

Bitcoin

Die Wirkung des fehlgeschlagenen Mittagessens

Viele in der Tron-Gemeinde tadeln Justin Sun immer noch, weil er seine Absicht, mit Warren Buffett das überhypte Essen zu sich zu nehmen, nicht erfüllt hat. Der Investor ist als Bitcoin-Skeptiker bekannt. Indem Sun dieses Mittagessen arrangierte und bezahlte, hoffte er, Kryptowährungen mit Buffet zu besprechen, ihn jedoch nicht zu konvertieren.

Trotzdem glauben einige Krypto-Experten, dass das geplante Mittagessen, da es von den Mainstream-Medien so umfassend behandelt wird, für Krypto sehr gut ist, da es eine umfassende Berichterstattung bietet.

Krypto Exchange Huobi Global startet Blockchain-Telefon

Am Dienstag (3. September) gab die in Singapur ansässige Krypto-Börse Huobi Global („Huobi“) bekannt, dass sie am 11. September ein Blockchain-Telefon (hergestellt vom Blockchain-Startup Whole Network) namens „Acute Angle“ auf den Markt bringen wird.

In einer Pressemitteilung mit CryptoGlobe sagte Huobi Global, dass es für den sechsten Token-Launch auf seiner IEO-Plattform Huobi Prime auf Hardware umsteigt. Am 11. September wird Huobi sowohl das Acute Angle Blockchain Phone als auch NODE, den nativen Token von Whole Network, auf den Markt bringen.

Huobi wird es Inhabern von Huobi Token (HT) ermöglichen, das Acute Angle Blockchain-Telefon über Cryptosoft zu kaufen

Acute Angle, das in China entwickelt wurde und dort derzeit zum Verkauf steht, soll über Cryptosoft bis Ende des vierten Quartals 2019 in ganz Südostasien eingeführt werden, und später ist die Cryptosoft Einführung in Europa und den USA geplant. Huobi Global unterstützte das Projekt Cryptosoft Acute Angle über Huobi Capital, seine Risikokapitalgesellschaft, anderweitig.

Livio Weng, der CEO von Huobi Global, sagte dazu:

Wir sind der Meinung, dass Blockchain-Handys ein vielversprechender Bereich für die zukünftige Entwicklung der Blockchain-Industrie sind. Mit der Entwicklung der Branche und der zunehmenden Integration von Innovationen wie 5G in unsere Telekommunikationssysteme glauben wir, dass immer mehr Krypto-Communities von mobilen Geräten aus handeln und handeln wollen. Vor diesem Hintergrund scheint der Bedarf an für die Blockchain optimierten Geräten klar zu sein.

Huobi Global startet Blockchain-Telefon

Dieser Schritt ist unser erster Schritt, um die Bedürfnisse dieser Benutzer zu erfüllen

Huobi sagt, dass der Android-basierte Acute Angle, der $515 kostet, „eine breite Palette von Funktionen hat, die für Krypto-Währungshändler entwickelt wurden, einschließlich einer programmierbaren Benachrichtigungsfunktion, die den Benutzer benachrichtigt, wenn bestimmte Marktbedingungen erfüllt sind, wie z.B. der Preis einer bestimmten Münze, die steigt oder fällt“.

Außerdem beinhaltet das Telefon „eine innovative Mining-/Aufgabenbelohnungsfunktion, die NODE an Benutzer ausstrahlt, die NODE einfach zur Nutzung und Interaktion mit der Krypto-Community mit ihrem Acute Angle Phone nutzen und interagieren“.

Darüber hinaus beinhaltet der Acute Angle „eine eingebaute Wallet-App und eine optionale Plug-in-Kaltwallet; eine große Auswahl an vorinstallierten blockchainbezogenen Apps, einschließlich Huobi-Apps und Krypto-News-Apps; und einen dedizierten blockchain App Store, der mit einer großen Auswahl an verwandten Apps und DApps gefüllt ist“.

Das Whole Network Acute Angle Phone wird auf der Website von Huobi Global „während eines Sonderverkaufs zwischen dem 10. und 11. September“ erhältlich sein.